assozial.de - die große Flash & Fun Community!
  
Home ::  Spiele Übersicht ::  Forum
26. September 2017 - 12:54 
 
Navigation
Internoff
Gold Gamezoff
NoGold Funoff
Ab 18!off

Zufallsspiel
Asslander
Spiel : Asslander
Score
  • ohne HS
  • Spieler
  • ohne HS
  • Letzte Aktive User
    acab 1 Woche
    hartmut_boehm 2 Wochen
    manuel162005 6 Wochen
    Bret Hart 6 Wochen
    otto2809 6 Wochen
    nudlz1978 9 Wochen
    honey_9510 Wochen
    Micha295413 Wochen
    Rick17 Wochen
    Andy 6721 Wochen
    Assis Online
    Gäste Online: 6
    Assis Online: Keine Assis Online


    Reg. Assis: 11114
    Neuster Assi: reqoraot

    Assis Heute: 17845
    Assis Online: 6
    Tagesrekord: 47557
    Assis Gestern: 11342
    Assis Gesamt: 19211950
    off
    Highscore Jäger
    # Name #
    1  segat 53
    2  DeinFreundDerJoint 28
    3  stephan6184 24
    4  kerdan 24
    5  Little Dragon 12
    6  wotan 11
    7  ceBandit25 10
    8  drjesse 6
    Thread ansehen
    assozial.de - die große Flash & Fun Community! | rund um assozial.de | Smalltalk
    Autor Gesundheit: Trinken bis der Arzt kommt: Komasaufen nimmt zu
    flipperspieler
    Moderator

    Rang:
    Extra


    Beiträge: 5337
    Eingetreten: 07.05.06

    Kontostand: 1080987
    Eingetragen am 29.12.2010 - 07:40
    Hamburg (dpa) - Immer mehr Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt. Einen besonders hohen Anstieg beim sogenannten Komasaufen gab es nach Zahlen der Krankenkasse DAK im Jahr 2009 in Rheinland-Pfalz mit 1664 Fällen (plus 11 Prozent zu 2008) und Niedersachsen mit 2685 Fällen (plus 10,3 % zu 2008).

    In Berlin kamen 408 Kinder und Jugendliche nach Alkoholmissbrauch in ein Krankenhaus, das war ein Zuwachs von sechs Prozent. Rückgänge gab es dagegen in Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt. In einigen Ländern haben sich die Fälle innerhalb von zehn Jahren annähernd verdoppelt. Für das Jahr 2010 liegen noch keine Zahlen vor.

    "Suchtkarrieren beginnen in der Regel mit Alkohol oder Nikotin", sagte der DAK-Psychologe Frank Meiners der Nachrichtenagentur dpa. Der allzu sorglose Umgang vieler junger Menschen mit den legalen Drogen Bier, Schnaps oder Wein müsse stärker als bisher in Schulen und Betrieben thematisiert werden. "Exzessives Trinken ist kein Ausweg, um Anforderungen in Job oder Schule auszugleichen."

    In Nordrhein-Westfalen mussten 2009 sieben Prozent mehr Jugendliche volltrunken stationär aufgenommen werden als im Vorjahr - insgesamt 6578. In Bayern (5316 Fälle, plus 3,5 Prozent) und Baden- Württemberg (4028 Fälle, plus 1,7 Prozent) verlief die Entwicklung weniger dramatisch. In allen genannten Ländern bedeuteten die Zuwächse gleichzeitig auch Höchststände.

    In Brandenburg waren im vergangenen Jahr 407 Kinder und Jugendliche betroffen, 7,1 Prozent weniger als 2008. In Sachsen ging die Zahl um 15,8 Prozent auf 928 zurück und in Sachsen-Anhalt waren es 704 Fälle (minus 12,2 Prozent). Die Bedeutung der Zahlen in diesem Ländern sei wegen des Geburtenrückgangs und der Abwanderung schwer zu beurteilen, sagte DAK-Pressesprecher Rüdiger Scharf. "Das heißt nicht, dass das Problem geringer geworden ist."

    Die DAK bezieht sich auf Zahlen der Statistischen Landesämter für die Gruppe der Zehn- bis 20-Jährigen; es liegen noch nicht für alle Bundesländer Daten vor.

    Insgesamt sind mehr Jungen als Mädchen betroffen; die Altersgruppe der 15- bis 20-Jährigen ist stärker vertreten als die jüngeren Kinder. Im Vergleich zu 2003 haben aber die Jüngeren und auch die Mädchen überproportional zugelegt. "Die aktuellen Zahlen sind alarmierend", sagte der DAK-Landeschef in Rheinland-Pfalz, Michael Hübner. "Wir müssen das Thema dringend auf den Stundenplan setzen."

    Nach Scharfs Angaben wird die DAK ihre Plakataktion "bunt statt blau" gegen das Komasaufen in den Schulen fortsetzen. 11 000 Schulen seien dazu angeschrieben worden.

    Früher hatte ich auch viel getrunken, heute bin ich stoltz darauf 21. jahre trockener ALKI zu sein.

    Dies ist kein SCHERZ, darüber mache ICH KEINE WITZE!

    Mfg.Euer Moderator Flippy
    Sende Private Message
    Autor RE: Gesundheit: Trinken bis der Arzt kommt: Komasaufen nimmt zu
    flipperspieler
    Moderator

    Rang:
    Extra


    Beiträge: 5337
    Eingetreten: 07.05.06

    Kontostand: 1080987
    Eingetragen am 29.12.2010 - 08:19
    Was wissen Sie über Alkohol?

    Frage 1 von 11

    Alkohol kommt in vielen Lebensmitteln durch den natürlichen Gärungsprozess vor. Wieviel Volumenprozent Alkohol enthält eine reife Banane?

    * A Bis zu 0,1 % Vol.
    * B Bis zu 0,5 % Vol.
    * C Bis zu 1 % Vol.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Wie ist die Kennzeichnungspflicht für Alkohol in der EU geregelt?
    Frage 2 von 11

    * A Alkohol muss nicht explizit gekennzeichnet werden. Es genügt, wenn in der Zutatenliste beispielsweise "Armagnac" aufgeführt ist.
    * B Auf Lebensmittelverpackungen muss der Hinweis "enthält Alkohol" angebracht sein.
    * C Die Verpackung muss das EU-weit einheitliche Kennzeichnungssymbol enthalten, das ein rotes Weinglas darstellt.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Ist es aus medizinischer Sicht ratsam, Ünterkühlten Alkohol zu geben?
    Frage 3 von 11

    * A Hochprozentiger Alkohol erwärmt den Organismus. Darum haben Rettungshunde in kalten Regionen ein Fässchen Rum bei sich.
    * B Bei einer Unterkühlung sollte auf keinen Fall Alkohol verabreicht werden! Er erweitert die Blutgefäße und kann daher lebensgefährlich sein.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 4 von 11
    Wie hoch ist der Blutalkoholspiegel eines Erwachsenen mit durchschnittlichem Körpergewicht nach 2-3 Gläsern Bier ungefähr? (Achtung, die individuelle Reaktion Ihres Körpers auf Alkohol können Sie nicht aus Faustregeln ableiten!)

    * A Geringer als 0,2 ‰ – Man wird nur etwas redseliger.
    * B 0,5 - 1 ‰ – Das ist schon eine Vergiftung des Körpers, die einhergeht mit Selbstüberschätzung und verminderter Reaktionsfähigkeit.
    * C 1 - 2 ‰ – Man ist deutlich angetrunken, die Sehleistung lässt nach, man kann sich und seine Umwelt nicht richtig einschätzen.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 5 von 11
    Welche Organe werden durch übermäßigen Alkoholkonsum geschädigt?

    * A Leber und Herz.
    * B Gehirn und Nieren.
    * C Alle Organe.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 6 von 11
    Alkohol in der Schwangerschaft ist in Deutschland tabu – stimmt das?

    * A Weniger als 15 Prozent der Frauen konsumieren während der Schwangerschaft Alkohol.
    * B 30 Prozent der schwangeren Frauen verzichten nicht auf Alkohol.
    * C Mehr als 50 Prozent der Frauen trinken während der Schwangerschaft Alkohol.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 7 von 11
    Wie viele Kinder kommen in Deutschland jährlich alkoholgeschädigt zur Welt?

    * A Bis zu 10.000
    * B Bis zu 5.000
    * C Weniger als 1.000
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 8 von 11
    Das Unwohlsein nach übermäßigem Alkoholkonsum bezeichnet man umgangssprachlich als Kater. Woher kommt der Begriff?

    * A Der Begriff entstand, weil man sich so fühlt, wie sich eine jammernde Katze anhört.
    * B Studenten leiteten das Wort im 19. Jahrhundert scherzhaft von "Katarrh" ab.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 9 von 11
    Warum wird man von Alkohol betrunken?

    * A Alkohol schädigt Nerven und beeinflusst den Hirnstoffwechsel. Darum kommt es zu einer Störung der neurologischen Funktionen.
    * B Alkohol verlangsamt den Kreislauf. Darum kommt es zu Konzentrationsschwäche und Gleichgewichtsstörungen.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 10 von 11
    Eine Tafel Schokolade enthält zirka 530 kcal. Wieviel Kalorien hat ein Liter Bier?

    * A 240 kcal
    * B 470 kcal
    * C 720 kcal
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Frage 11 von 11
    Wie lange braucht der Körper ungefähr, um 1‰ Alkohol abzubauen? (Achtung, die individuelle Reaktion Ihres Körpers auf Alkohol können Sie nicht aus Faustregeln ableiten!)

    * A 3 Stunden
    * B 5 Stunden
    * C 7 Stunden
    So meine lieben Mitglieder u. Gäste wünsche euch ein gutes gelingen beim Test.

    Mfg.Euer Moderator Flippy

    Ps. Die richtigen antworten gebe ich später bekannt, oder wer will kann ich euch gerne eine pn. schicken





    Sende Private Message
    Autor RE: Gesundheit: Trinken bis der Arzt kommt: Komasaufen nimmt zu
    RealSniper
    Mitglied

    User Avatar

    Rang:
    Assi-Gott


    Beiträge: 496
    Ort: Rotlichtviertel
    Eingetreten: 18.12.06

    Kontostand: 5326
    Eingetragen am 06.05.2014 - 13:30
    Du hast Frage 12 vergessen

    Frage 12: Warum ist Bier besser als eine Frau?

    A) Bier ist immer feucht
    Günther Jauch
    C) Bier hat nie Kopfschmerzen


    Applaus Applaus,Nazi ist der Claus!
    der war nix bitte was? was los mit dir scheiß yahoo Sende Private Message
    Springe zum Forum:
    Login
    Username

    Passwort



    Noch kein Mitglied?
    Klicke hier um dich zu registrieren.

    Passwort vergessen?
    Fordere Hier ein neues an
    Mitgliederstimme
    Mit welchem neuen Spiel soll der nächste Wettlampf starten?

    Catbatting

    Kettenreaktion

    Cat Vacuum

    Catapult

    Du musst dich einloggen, um zu voten.
    Shoutbox
    Du musst Dich einloggen, um eine Nachricht zu schreiben.

    Bret Hart
    10.08.2017 19:04
    Wenn du irgendwann mal wieder da bist Nutella, ein Hallo zurück

    Nutella
    27.04.2017 13:57
    Nach Monaten ohen irgendeine Nachricht hier von irgendwem einfach mal ein HALLO.

    GoldBrilllee
    20.10.2016 21:48
    Huhu Flippy lebst du noch

    Bret Hart
    25.03.2016 16:29
    Wird wohl auch so bleiben Aber ab und an komm ich auch mal wieder zurück

    diddlmaus
    21.03.2016 23:12
    man kann kommen wann man will,es ändert sich nichts ^^

    Shoutbox Archiv
    Top Verdiener

    flipperspieler
    1080987
    Top Gold Gewinner
    flipperspieler 1080987
    segat 563993
    pia9 375514
    Hanky Panky 281885
    torti 178010